Frauenfußball - Aktuelles

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      Ruud wrote:

      Die Beste war Voss-Tecklenburg in der Halbzeitpause. Der Kopfballtreffer war unhaltbar, weil die Stürmerin den Ball gar nicht richtig getroffen hatte. Der TSG-Torhüterin hätte mal Jemand sagen sollen, dass sie ihre Hände und Arme auch benutzen darf. Die steht ja schon in der Ecke und bewegt sich gar nicht. Aber ohne Arme war der tatsächlich unhaltbar. :thumbsup:
      Unsere Torhüterin hatte auch sonst nicht gerade den besten Tag erwischt und wer beim Abklatschen mit unseren Mädels, nach Spielschluss in deren Gesichter geschaut hat, sie wussten selbst, dass das nicht ihre beste Leistung war. Beeindruckend auch die große Schar der Wolfsburg Anhänger, da machen wohl viele einen Wochenendtrip.