Bundesliga allgemein

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Lemke offen für Investor in Bremen

      Lemke offen für Investor in Bremen

      Der Aufsichtsratsvorsitzende Willi Lemke (66) kann sich den Einstieg eines Investors bei Werder Bremen gut vorstellen.
      Quelle Sport1.de

      Brecht meinte das Fressen vor der Moral kommt, oder ihr traditionsbewußten?
      Zitat Schampes "
      "Ist nur gut, dass ich der einzige Normalo hier bin und alles so schön koordiniere...."
    • Kein, ich schreibe bewusst, kein traditionsreicher Verein, kann nur von seinen treuen Fans oder heimatverbundenen Spielern leben.



      Money, Money, Money
      Oh honey,
      It's funny

      The post was edited 1 time, last by Paracelsa ().

    • Eine Gerüchteküche sagt, das Marc André ter Stegen für 15 Mio nach Barca verkauft wurde. Er wird aber für ein weiteres Jahr an die Borussia ausgeliehen und wechselt Ende der Saison.

      Bin mal gespannt, ob da was dran ist. Wäre schade drum, aber für 15 Mio werden wir nen guten Ersatz verpflichten können. Könnten ja in Ruhe ein Jahr suchen.

      UND NEIN! WIESE NEHMEN WIR NICHT! #smilie[232]
      Frei geboren zu werden ist Schicksal. Doch frei zu leben nicht.
    • Tradition ist ok. Allerdings vor Milliardären nicht gefeit, siehe HSV:

      "Der Besitzer eines Logistikdienstleisters ist mehrfacher Milliardär und dem Rautenclub seit Jahren zugeneigt. Dank seiner Finanzspritzen konnte der finanzielle klamme Bundesliga-Dino zum Beispiel Rafael van der Vaart zurück nach Hamburg holen."

      Und aktuelles dazu gibt's auch.
      Zigaretten sind wie Hamster, komplett ungefährlich bis man sie in den Mund steckt und anzündet.
    • Die Kölner sind auch sowas von geil. Das ist das beste Beispiel, wohin Tradition auch führen kann. Die gehören schon seit 20 Jahren gefühlt nach Europa (wenn man die Domstädter so reden hört). Und genau so wirtschaften die auch. Dann holen die ohne Kohle nen Trainer der Ablöse kostet und sind jetzt angeblich auch noch an Schmadtke dran. Nix uffe Pfanne, aber einen auf dicke Hose machen!

      Da lob ich mir doch meine Borussia, da sind zum Glück seit einigen Jahren die richtigen am Werk. "Sollten wir nochmal absteigen, dann ist es eben so. Aber Schulden werden dafür nicht gemacht!"
      Frei geboren zu werden ist Schicksal. Doch frei zu leben nicht.
    • Das was die machen ist wirklich super, ein Glück das der Eberl &Co in Ruhe arbeiten können, wenn das mit dem Tiger und Vogts geklappt hätte sehe auch anders aus.
      Bremen ist auch so ein Saftladen geworden, große Klappe nix dahinter.
      Zitat Schampes "
      "Ist nur gut, dass ich der einzige Normalo hier bin und alles so schön koordiniere...."
    • Mit Effenberg...........

      wohl wahr, wohl wahr! Gott sei Dank!

      Wobei es vorher auch schon mal knapp war. Hätte ein Herr Rüsmann das neue Stadion nach seinen Vorstellungen bauen dürfen, dann wären wir jetzt mindestens genau so Pleite. Man sieht ja, was er auch nachher in Berlin geschafft hat!
      Frei geboren zu werden ist Schicksal. Doch frei zu leben nicht.

      The post was edited 1 time, last by Revenge1900 ().

    • Hatte ich weiter oben schon beschrieben. Sollte das Gerücht stimmen, hat Gladbach doch alles richtig gemacht. Es wäre enorm schade für uns, aber erstens spielt der ja noch ein Jahr bei uns, und für die Ablöse können wir uns mal ganz in Ruhe nach nem neuen Torwart umschauen. Da besteht in Deutschland ja zum Glück kein Mangel.

      Den Stammplatz wird er sich auch bei Barca erarbeiten. Auch wenn die gerne hohe Summen bezahlen, aber wer kauft denn einen Torwart für 15 Mio, um Ihn auf die Bank zu setzten?
      Jetzt wo ich drüber nach denke, fällt mir doch glatt ein Verein in der Buli ein. Wer wohl? #smilie[226] #smilie[205]
      Frei geboren zu werden ist Schicksal. Doch frei zu leben nicht.
    • Revenge hat wieder mal soo recht, aber ich würde wirklich gerne mal wissen, wer dafür verantwortlich ist - und was die Konsequenzen sind? Keine, denke ich. Ausser das völlig sinnlos viele Millionen versenkt wurden.

      Wenn ich das machen würde: ALG 1 für 18 Monate, dann Harzer.
      Zigaretten sind wie Hamster, komplett ungefährlich bis man sie in den Mund steckt und anzündet.
    • Nein, die bekommen in der Regel eine enorme Belohnung und suchen neue Opfer, keine Angst die Vita ist sauber.
      Schlimmer trifft es die Politiker, wenn die Scheiße bauen dürfen die nicht mal Hartzen, nein die müssen in irgendwelchen Aufsichtsräten noch nicken und Geld annehmen, Sauerei.
      Zitat Schampes "
      "Ist nur gut, dass ich der einzige Normalo hier bin und alles so schön koordiniere...."