1.FSV Mainz 05 - 1899 Hoffenheim

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 1.FSV Mainz 05 - 1899 Hoffenheim

      Wer holt sich das Finale? 12
      1.  
        Hoffe (6) 50%
      2.  
        niemand (5) 42%
      3.  
        Meenz (1) 8%
      Bilanz: Siege: 06 / Unentschieden: 06 / Niederlagen: 07
      fussball-forum-1899hoffenheim.de/ [*543]
      Rechtschreibfehler sind gewollt!
      In der richtigen Reihenfolge ergeben sie die Formel, wie man Wasser zu Bier machen kann.
    • Da man es durch eigenes Verschulden nicht mehr in der eigenen Hand hat, sind Zwischenstände bei bestimmten anderen Spielen interessant, man kann dann versuchen, sich "den Gegebenheiten anzupassen".

      Aber das Ding ist gelaufen, so einfach ist das.
      Besser 8. als Quali, die Landflucht setzt so oder so ein, bzw sie läuft ja schon.
      Die Quali sollte man den Bleibenden besser ersparen, es ist wichtiger, bei ziemlich vielen zu erwartenden Neuen möglichst schnell Abläufe zu integrieren. Ich HOFFE, dass das System Schreuder etwas schneller vermittelbar ist und nicht jeder Neuling wieder ca. ein halbes Jahr braucht, um dann wieder verliehen zu werden.
      Wird aber so einfach auch nicht gehen, weil der Prozentsatz an Neuen das nicht zulassen dürfte...
      "Es gibt in der Bundesliga nichts uninteressanteres und langweiligeres als einen erfolglosen Retortenclub.
      Als "Projekt Hoffenheim" ist man zum Erfolg verdammt - oder zum Untergang
      "
      (Zitat d. Users "crusader", tm.de)
    • "Aber das Ding ist gelaufen, so einfach ist das."

      Schaun mer mal.

      Zum Saisonfinale gegen Mainz bin ich für die TSG aber auch nicht mehr ganz so optimistisch. Die Luft scheint langsam etwas aus den Reifen zu entweichen, auch wenn man gegen Bremen einige Chancen hatte. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. Abschenken sollte man allerdings keinen Tabellenplatz, denn das bedeutet neben dem sportlichen Aspekt auch weniger Einnahmen. Man hat die Fernsehgelder dank des positiven Transfergeschäfts zwar nicht so nötig wie manch ein Liga-Konkurrent, aber zu verschenken gibt es nichts im Profifußball.

      Bin gespannt auf die weiteren Ab- und Neuzugänge im Kraichgau.
      His first kick was a header and he missed it.
      http://www.vermoegensteuerjetzt.de/vermoegensuhr/
    • New

      So gerade eben zurück aus Mainz. Was für ein Sche... Saisonende. Das Spiele herschenken nach Führungen hat sich wie ein roter Faden durch die Saison gezogen. Warum eigentlich ? JN kann meiner Meinung nach halt nur Angriff und ich bin wirklich schon gespannt auf die neue Saison, wie der neue Trainer das und wie in den Griff bekommt, vielleicht mit einer Art holländischen Viererkette. An unseren Abgängen Nico und Kerem lag es heute bestimmt nicht, dass wir verloren haben. Bei Baumann`s Ball herausspielen setzt bald mein Herzschrittmacher aus, das kann ich nicht mehr mit ansehen, Herr Rosen holen sie Kobel schnellstens zurück, wir brauchen dringend eine neue Nr. Eins im Tor. Auf unsere blau-weißen Pyrotechniker kann ich selbstverständlich auch verzichten, so was braucht kein Mensch. Jetzt erst mal Pause vom Fußball - halt noch nicht ganz, erst noch am Mittwoch Abend unsere U19 im BFV Pokal Endspiel in Bammental anschauen, das war es dann bis zum Trainingsbeginn der neuen Saison. Und noch etwas, bin über Platz 9 nicht traurig, ist mir lieber als Platz 7, Platz 6 war nach den Spiel-Zwischenständen sowieso nicht mehr erreichbar.
    • New

      Eigentlich wollte ich nix schreiben ......

      Aber die Finger jucken.

      Ja sie haben es selbst vergeigt :( ... die gelb/rote Karte war meiner Ansicht nach der Knackpunkt.

      Obwohl zu 10. hat die Mannschaft in HZ 2 doch recht viele gute Chancen raus gespielt. Aber der Fußballgott

      hatte heue andere Pläne.

      Die doofen Määnzer hätten in der 1. HZ nicht mal ein Scheunetor getroffen, dann kam die gelb/rote Karte und das Unheil nahm seinen Lauf.

      Ich bin nicht böse das es mit Platz 7 nicht geklappt hat. Soll sich damit die Eintracht mit rumschlagen. Die werden sich noch wunderen .....
      13.07.2014 & 31.01.2016 .... Tage für die Ewigkeit [*507]
    • New

      Mainz war toll,der Support einmalig, zum Spiel selber muss man mal Herrn Aytekin befragen. Sagt von mir aus schlechter Verlierer aber von Minute 1 an war der eine schlichte Katastrophe. Wenn er laufen lässt dann bitte für alle. Das 2:2 hätte Kerim auch noch selber machen können aber Europa ist nicht gestern vergeigt worden höchstens besiegelt. Am Ende wurden am Zaun alle nochmal gebührend verabschiedet und nahmen sich auch die Zeit dafür. Der Gästeblock war übervoll bemerkenswert die Pfiffe gegen die eigenen Ultras die mit Pyro eher störten als "Stimmung" machten.

      mainz.PNG
      fussball-forum-1899hoffenheim.de/ [*543]
      Rechtschreibfehler sind gewollt!
      In der richtigen Reihenfolge ergeben sie die Formel, wie man Wasser zu Bier machen kann.
    • New

      Am Schiri lag es aber bestimmt nicht, dass wir das Spiel verloren haben und unser Jungspund Baumgartner war leider etwas "übermotiviert", den hätte man nach der ersten gelben schon mal von außen abbremsen müssen, oder gleich rausnehmen. Der Schiri hat ihm ja ein paar mal deutliche Worte gesagt, bevor es zu der gelb-roten kam. Aber ich gebe auch zu, dass Aytekin nicht gerade seinen besten Tag hatte.
    • New

      futsal1899 wrote:

      Am Schiri lag es aber bestimmt nicht, dass wir das Spiel verloren haben und unser Jungspund Baumgartner war leider etwas "übermotiviert", den hätte man nach der ersten gelben schon mal von außen abbremsen müssen, oder gleich rausnehmen. Der Schiri hat ihm ja ein paar mal deutliche Worte gesagt, bevor es zu der gelb-roten kam. Aber ich gebe auch zu, dass Aytekin nicht gerade seinen besten Tag hatte.
      Nein, allen am Schiri lag es wirklich nicht.

      Aber er hat seinen Beitrag dazu geleistet ...sehr gut sogar [*114]
      13.07.2014 & 31.01.2016 .... Tage für die Ewigkeit [*507]
    • New

      Irgendwie war der Wurm drin nach der Halbzeit. Aber ja, so ist es leider. Wir haben leider zu viele Punkte liegen gelassen als wir unsere Serie mit Unentschieden hatten.
      Die Mainzer haben anscheinend ein Super Energie Trink bekommen in der Halbzeit.
      Gruß Foxi

      ----------------------------------
      Block D