Transfer-Bewertung 2.0

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Transfer-Bewertung 2.0

      So Freunde der Nacht, die Bewertung von Rosens Arbeit geht in die zweite Runde. Für unseren Kader kamen Vargas (6 Mio.), Schär (4 Mio.), Schmid (3,7 Mio.), Kaderabek (3,5 Mio.), Joelinton (2,2 Mio.), Uth (2,2 Mio.), Kuranyi (ablösefrei) und Kramaric (L) 7
      1.  
        Phänomenal! Beinahe alle Transfers haben eingeschlagen (1) 14%
      2.  
        Unterm Strich gute Transfers, wenige Schwächen (2) 29%
      3.  
        Durchschnittlich, ausgeglichene Bilanz (4) 57%
      4.  
        Wenige Lichtblicke, aber nicht alles schlecht (0) 0%
      5.  
        Die beiden Transferphasen gingen ziemlich in die Hose (0) 0%
      Und die Transfers vom letzten Sommer darf man gerne auch noch mal unter die Lupe nehmen:

      Szalai (6 Mio.)
      Baumann (5,5 Mio.)
      Zuber (3,9 Mio.)
      Schwegler (1,9 Mio.)
      Kim (1 Mio.)
      Haberer (500 Tsd.)
      Bicakcic (400 Tsd.)
    • Vargas:
      Er bleibt weiterhin den Beweis schuldig, dass er auch bei Vereinen Spitzenleistung bringen kann. Der Beginn war verheißungsvoll, doch dann kam eher wenig. Trotzdem gefällt mir manchmal diese Südamerikanische Würze in unserem Spiel, auf der anderen Seite steht die hohe Ablöse (6 Mio.). Hier gibt es weder ein Plus, noch ein Minus. Unentschieden!

      Schär:
      Bislang eine absolute Enttäuschung. Kam mit CL-Erfahrung und als gestandener Nationalspieler, doch kam er bislang in der Bundesliga überhaupt nicht zurecht. Ab und an sieht man, was er kann und ich kann mir vorstellen, dass er es nächste Saison schafft, stabil zu spielen. Deshalb hier noch ein Unentschieden.

      Schmid:
      Auch wenn ich es vor der Saison niemals gedacht hätte, aber Schmid hat auf ganzer Linie enttäuscht. Er konnte unserem Spiel nie seinen Stempel aufdrücken und so gut wie nie überzeugen, selbst wenn er getroffen hat. Bei ihm habe ich ehrlich gesagt weniger Hoffnung, dass das unter Nagelsmann noch was wird. Bezeichnend, dass er zuletzt kaum mehr gespielt hat (kein Startelfeinsatz unter JN). Das gibt im Anbetracht des Preises leider ein Minus.

      Kaderabek:
      Er war auch drauf und dran ein Minus zu bekommen, doch unter Nagelsmann zeigt er endlich die Leistung, die man sich erhofft hat. Vor allem sein offensiver Zug, kommt uns sehr entgegen. Erst im letzten Heimspiel gegen den FC Ingolstadt hat man gesehen, wie viel mehr Dampf Kaderabek auf der rechten Seite ausgeübt hat im Vergleich zu Rudy. Hier gibt's noch ein Unentschieden, aber mit Blick Richtung Plus.

      Joelinton:
      Ich glaube, dass die Idee mit Joelinton nicht aufgeht. Er hatte gegen Schalke lediglich einen Kurzeinsatz, in dem er sich allerdings gar nicht so schlecht präsentiert hat (obwohl es nur ein paar Minuten waren). 2,2 Millionen in einen brasilianische Wundertüte? Eine ordentliche Summe, was sich meiner Ansicht nicht rentieren wird. Deshalb verteile ich (vielleicht zu vorschnell) ein Minus.

      Uth:
      Am Anfang war ich mir sicher, dass er den Sprung von der holländischen Liga in die Bundesliga nicht packt, doch unter Nagelsmann dreht er förmlich auf. Auf Uth können wir aktuell nicht verzichten. Ob als Startspieler oder als Joker - er bringt immer Gefahr in unser Spiel und hat zudem noch Gefallen am Tore schießen gefunden. Manchmal ist er auf dem Feld zwar wieder gar nicht zu sehen, doch dann sticht er mit einer starken Szene zu. Bei der relativ niedrigen Ablöse gibt das hier ein Plus.

      Kuranyi:
      Zu diesem Transfer gibt es nicht besonders viel zu sagen, außer dass dieser Transfer niemals hätte getätigt werden dürfen. Rausgeschmissenes Geld (geschätztes Jahresgehalt bei 2,5 Mio. Euro, dazu Handgeld). Doppel Minus!

      Kramaric:
      Der einzige Transfer im Winter und der hat voll und ganz eingeschlagen. Unter Nagelsmann im Prinzip in jedem Spiel an einem Tor beteiligt. Er probiert eine Menge und verhilft unserem Spiel somit zu überraschenden Momenten. Ob als Vorlagengeber oder Torschütze - Kramaric kann beides. Toller Transfer, dafür gibt es sogar ein Doppel-Plus!


      Das macht 4 mal Minus gegen 3 mal Plus. Das riecht für mich stark nach einer ausgeglichenen Bilanz. Vor allem der Kuranyi-Transfer zieht die Bilanz extrem runter. Ein Transfer, den es so schnell hoffentlich nicht mehr gibt.
    • Wie du schon geschrieben hast hat Schmid die Bilanz extrem getrübt, ich sehe den Transfer nicht als Fehler, denn hätte ich auch geholt, dumm gelaufen.
      Joelinton darf man eigentlich nicht rechnen, er soll ja sehr behutsam aufgebaut werden da waren die Erwartungen bei mir gleich 0.
      Schär und Vargas sind ein Fehlgriff zuviel. Große Namen aber zuwenig Leistung unterm Strich.
      Kaderabek spielt stark wenn er nach vorne darf, war und ist kein echter RV, für mich kein Fehlgriff aber bei weiten kein Ersatz für Beck.
      Uth ist auf alle Fälle ein guter aber braucht noch etwas Zeit, kein Fehler ihn zu holen aber alleine stemmen kann er es nicht.
      Kramaric, da werden sich wohl die Geister scheiden. Als Leihe ein Meisterstück im Spielerschach, ein Einkauf für 10 mio na mal sehen. Ich würde die Summe wenn auch mit Bauchweh zahlen. Unterm Strich ein Volltreffer.
      K.K ob die genannten Preise überhaupt stimmen bezweifle ich und seriöse Zahlen hat keiner, die Liga wirkt zu schnell für ihn. Glaube nicht daran das Rosen das eingefädelt hat höchstens das Trikot in der PK gehalten.

      Viele Spieler sind auf das System Gisdol ( Alles nach vorn und da bleiben wir) geeicht, sie unter Stevens ( rückwärts immer vorwärts nimmer) und Nagelsmann ( alles im Einklang Männer) zu bewerten ist da nicht so einfach, ich würde aber noch was anmerken. Wenn ich mir den Ligadurchschnitt anschaue sehe ich Rosen auf alle Fälle knapp in den Top 10, was in Hannover oder Wolfsburg und anderswo geleistet wurde ist in der Summe viel schlechter.
      fussball-forum-1899hoffenheim.de/ [*543]
      Rechtschreibfehler sind gewollt!
      In der richtigen Reihenfolge ergeben sie die Formel, wie man Wasser zu Bier machen kann.
    • Bei Kramaric habe ich nur die Leihe und nicht einen möglichen Kauf bewertet.
      10 Millionen würde ich nie und nimmer investieren. Leicester hat keine Verwendung für ihn und Kramaric hat sicherlich großes Interesse bei uns zu bleiben. Rosen hat also beste Karten den Preis gehörig zu drücken.
    • Mal anders gefragt, würdest du mit Rosen verlängern? Ich würde erst mal den Markt sondieren und wahrscheinlich ( dazu müsste man mehr Wissen wissen) mit ihm weiter zusammen arbeiten.
      fussball-forum-1899hoffenheim.de/ [*543]
      Rechtschreibfehler sind gewollt!
      In der richtigen Reihenfolge ergeben sie die Formel, wie man Wasser zu Bier machen kann.
    • Rosen hat ja erst letztes Jahr verlängert und daher läuft sein Kontrakt noch bis 2018. Ich würde mit Rosen weiterarbeiten und es von seiner Arbeit im kommenden Jahr abhängig machen, ob man weiter zusammenarbeitet. Ich mag Rosens sympathische und ruhige Art und habe ihn lieber hier als irgendwelche Typen mit großem Namen wie Heldt, Bobic, Bader, Dufner oder Müller...
    • Zeit mal die bisherigen Transfers zu bewerten, mein Fazit, extrem gefährliches Spiel.
      Ein Urteil kann man noch lange nicht fällen da noch Zeit ist aber bisher ist nur Durchschnitt auf dem Teller gelandet, einen 15 Mio Transfer wie Köln leisten wir uns ja nicht.
      Jetzt wird es wieder losgehen mit "hab mal Vertrauen zum Rosen und so", darum geht es doch überhaupt nicht. Es geht darum was Spieler wie Krama denken der genug Angebote hat von Teams die sich Namenhaft verstärken. Die werden so meine Erfahrung sich nicht damit zufrieden geben, deshalb erwarte oder erhoffe ich mir ein Signal in Form eines Spielers der uns sofort helfen kann, und den sehe ich noch nicht. Es sind keine wirklich schlechten Transfers bisher aber eben nur Arbeiter, keine Künstler. Wenn ich die letzte Saison mal nehme haben wir allerdings in der Masse Fußball für Künstler gespielt und nicht dreckige Siege eingefahren.

      Und ja ich hab nicht vergessen Demirbay usw, hoffe nur jeder weiß die Fallhöhe ist dieses Jahr ungleich höher. Da kann die TSG von mir aus wieder nach außen verbreiten Platz 10 wäre toll, wenn es Platz 10 wird..... wird genau die Transferpolitik eine Rolle spielen. Noch ist es zu früh zum unken aber es wird definitiv Zeit, Julian will wenigstens etwas Zeit zum üben haben.

      Nehmt das nicht als Bashing sondern als Gefühlslage, ich hab Vertrauen, ich habe nicht Vogt u.a. vergessen aber ich sehe was Vereine wie der HSV oder Mainz an Land zieht und vergleiche mit uns.
      fussball-forum-1899hoffenheim.de/ [*543]
      Rechtschreibfehler sind gewollt!
      In der richtigen Reihenfolge ergeben sie die Formel, wie man Wasser zu Bier machen kann.
    • bwg wrote:

      gibt es eh genug Geld vom Chefchen
      Das ist Quatsch. Da ist schon länger nix mehr geflossen. Wenn hätte man im letzten Sommer reinpumpen müssen man stand ja mit einem (halben) Bein in der CL und auch wurde klar gesagt es gibt keine Spritze seitens Hopp. Krama ist seit langen der teuerste Einkauf aber da man ihn schon seit der Rückrunde genau kannte hat man mit ca 10 Mio zugeschlagen. Alles was danach gekommen ist wahr deutlich günstiger.
      fussball-forum-1899hoffenheim.de/ [*543]
      Rechtschreibfehler sind gewollt!
      In der richtigen Reihenfolge ergeben sie die Formel, wie man Wasser zu Bier machen kann.
    • Nach meinem Wissen gibt es noch liegende Gelder bzw. Reserven im Verein. Das schon lange nix mehr geflossen ist, schließt Selbiges für die Zukunft ja nicht aus. Herr Hopp kann seine Meinung jederzeit überdenken, und im Notfall würde er sein Baby wohl auch kaum sterben lassen. Aber nur die Ruhe, das sollte keine Spitze gegen den Dietmar oder die TSG sein. 8)
      His first kick was a header and he missed it.
      http://www.vermoegensteuerjetzt.de/vermoegensuhr/
    • bwg wrote:

      , das sollte keine Spitze gegen Dietmar sein.
      Schon klar aber das Thema kocht ja auch hier in der Region hoch, es gibt nicht wenige die fordern regelrecht solche Spritzen und J.N wurde auch deshalb schon weggeschrieben weil er Verstärkung gefordert hätte und nicht bekommen hat. Mein Post war eher nur der Stand der Dinge was die letzten Jahre angeht oder genauer die letzten 3. Ich bin mir aber auch sicher der irre Markt hat einiges mit unserer Zurückhaltung zu tun. Im letzten Sommer wurden auch Namen genannt die man bekommen hätte.....aber man wolle das Gehaltsgefüge nicht sprengen. Es bleibt spannend und da wir Uth&Gnabry verlieren muss ja auch was kommen. Mayer z.B ist für mich nix, auf seiner besten Position haben wir bereits Geiger.
      fussball-forum-1899hoffenheim.de/ [*543]
      Rechtschreibfehler sind gewollt!
      In der richtigen Reihenfolge ergeben sie die Formel, wie man Wasser zu Bier machen kann.