Eispiraten Crimmitschau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3. Spieltag, 21.09.2018

      Tölzer Löwen vs. Eispiraten Crimmitschau 0 : 3 (0:0, 0:1, 0:2)

      Torfolge

      0:1 (29:37) Patrick Klöpper (Patch Alber, Christian Hilbrich) SHG1 4-5
      0:2 (56:28) Patrick Klöpper (Vincent Schlenker, Patrick Pohl)
      0:3 (58:47) Rob Flick (Patrick McNally, Carl Hudson) ENG 5-6

      Zuschauer: 2.004

      Strafen

      Tölzer Löwen - 2 Minuten
      Eispiraten Crimmitschau – 8 Minuten

      Zusammenfassung Sprade TV

      del-2.org/videos/play/v-bojigwbrvhkp/

      Pressekonferenz

      del-2.org/videos/play/v-bojigwav1wjd/
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Eispiraten ringen Meister nieder

      Die Eispiraten Crimmitschau gewannen ihr Heimspiel am zeitigen Abend gegen den amtierenden Zweitligameister Bietigheim mit 3:2 (1:1, 0:0, 2:1). In einen in Augenhöhe sich gestaltenden Spiel drehten im letzten Drittel die Eispiraten gar einen Rückstand wieder rum.
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • 4 Spieltag, 23.09.2018

      Eispiraten Crimmitschau vs. Bietigheim Steelers 3 : 2 (1:1, 0:0, 2:1)

      Torfolge

      1:0 (11:25) Carl Hudson (André Schietzold) PP1 5-4
      1:1 (17:14) Benjamin Zientek (Benjamin Hüfner, Willie Corrin)
      1:2 (47:19) Marcus Sommerfeld (Matt McKnight, Willie Corrin) PP1 5-4
      2:2 (47:46) Christian Hilbrich (Julian Talbot, Rob Flick)
      3:2 (54:49) Christian Hilbrich (Carl Hudson, André Schietzold) PP1 5-4

      Zuschauer: 1.535

      Strafen

      Eispiraten Crimmitschau – 10 Minuten
      Bietigheim Steelers - 18 Minuten + 10 Minuten Disziplinarstrafe (Willie Corrin, Beschimpfung von Offiziellen)

      Zusammenfassung Sprade TV

      del-2.org/videos/play/v-bol55knvl9zl/

      Pressekonferenz

      del-2.org/videos/play/v-bol55kromus9/
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Eispiraten verlängern TryOut-Vertrag nicht

      Wie die Eispiraten Crimmitschau am Nachmittag mitteilten wurde der TryOut-Vertrag mit den Deutsch-Slowaken Adam Poldruhák im beiderseitigen Einvernehmen nicht verlängert. Außer ein paar Narben (im Testspiel in Weiden erlit er einen Nasen- und Kiefernbruch) wird er nichts mit nehmen. Einen Einsatz in der DEL2 gab es nicht für ihn.

      Poldruhák hat unterdessen auch einen neuen Verein gefunden. Er wechselt zu den Saale Bulls Halle in die Oberliga.
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • 5 Spieltag, 28.09.2018

      Eispiraten Crimmitschau vs. Ravensburg Towerstars 3 : 5 (0:2, 1:2, 2:1)

      Torfolge

      0:1 (02:44) Daniel Pfaffengut (Tim Brunnhuber, Ondrej Pozivil)
      0:2 (19:32) Andreas Driendl (Pawel Dronia, Vincenz Mayer)
      0:3 (21:35) Andreas Driendl (Robin Just)
      1:3 (23:35) Patrick Pohl (Christoph Kabitzky, Patch Alber)
      1:4 (26:11) Thomas Merl (Ondrej Pozivil, Daniel Schwamberger)
      1:5 (48:40) David Zucker (Thomas Supis, Thomas Merl)
      2:5 (49:31) André Schietzold (Vincent Schlenker, Patrick Pohl)
      3:5 (55:21) Christoph Kabitzky (Patrick Pohl ,Vincent Schlenker)

      Zuschauer: 1.724

      Strafen

      Eispiraten Crimmitschau – 14 Minuten
      Ravensburg Towerstars - 14 Minuten

      Zusammenfassung Sprade TV

      del-2.org/videos/play/v-bopjosp73ukp/

      Pressekonferenz

      del-2.org/videos/play/v-bopjosqb3ktl/
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Zu offensive Eispiraten schenken Aufsteiger erste Punkte

      Durch eine zu offensive Ausrichtung verloren die Eispiraten Crimmitschau am Abend das Spiel beim Aufsteiger Deggendorfer SC mit 6:5 in der Overtime. Für Deggendorf waren dieses die ersten zwei Punkte in der DEL2.
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • 6. Spieltag, 30.09.2018

      Deggendorfer SC vs. Eispiraten Crimmitschau 6 : 5 OT (2:1, 1:2, 2:2 / 1:0)

      Torfolge

      1:0 (02:58) Curtis Leinweber (Andreas Gawlik, Josh Brittain) PP1 5-4
      1:1 (08:25) Rob Flick (Patrick McNally, Patch Alber) PP1 5-4
      2:1 (11:55) Vladislav Filin (Christoph Kiefersauer, Andreas Gawlik)
      2:2 (29:47) Carl Hudson (Andre Schietzold, Vincent Schlenker) PP1 5-4
      3:2 (38:53) Justin Kelly (Andreas Gawlik, Alex Roach)
      3:3 (39:31) Patch Alber (Christoph Kabitzky, Vincent Schlenker)
      3:4 (42:49) Carl Hudson (Dominic Walsh, Felix Thomas)
      4:4 (47:04) Christoph Kiefersauer (Vladislav Filin, Andrew Schembri)
      4:5 (49:45) Dominic Walsh (Julian Talbot, Patrick McNally) PP1 5-4
      5:5 (55:15) Vladislav Filin (Maximilian Gläßl)
      6:5 (62:18) Alex Roach (Andrew Schembri, Christoph Gawlik)

      Zuschauer: 1.895

      Strafen

      Deggendorfer SC - 16 Minuten
      Eispiraten Crimmitschau – 14 Minuten + 10 Minuten Disziplinarstrafe (Carl Hudson, Beschimpfung von Offiziellen)

      Zusammenfassung Sprade TV

      30.09.2018 - Highlights - Deggendorfer SC vs. Eispiraten Crimmitschau

      Pressekonferenz

      30.09.2018 - Pressekonferenz - Deggendorfer SC vs. Eispiraten Crimmitschau
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Eispiraten mit Kämpferherz, Kilar und McNally zum Derbysieg

      Die Eispiraten Crimmitschau gewannen das Derby bei den Dresdner Eislöwen mit 4:3 (1:0, 1:2, 2:1) und entführten die 3 Punkte nach Westsachsen. Nach den 1. Drittel führten die Eispiraten zwar 1:0, konnten dieses aber durch aus als glücklich ansehen, da die Hausherren schon zu diesen Zeitpunkt etwas besser waren. Aber Crimmitschau hatte Torwart Kilar, der ein um das andere Mal retten musste. Dresden wurde im zweiten Drittel stärker und kam auch zum verdienten Ausgleich. Als der Gastgeber 12 Minuten vor Ende gar in doppelter Überzahl erstmals in diesen Spiel in Führung ging, waren es die Eispiraten die eine Schippe drauf legen konnten, Nachdem Flick den Ausgleich besorgte, war es McNally der die Eispiratenfans kurz vor Ende glücklich machte.
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • 7. Spieltag, 05.10.2018

      Dresdner Eislöwen vs. Eispiraten Crimmitschau 3 : 4 (0:1, 2:1, 1:2)

      Torfolge

      0:1 (04:09) Patrick Klöpper (André Schietzold, Felix Thomas) UZ1 4-5
      1:1 (26:25) Alexander Höller (Timo Walther, Steven Rupprich)
      1:2 (28:59) Carl Hudson (Rob Flick, Patrick McNally)
      2:2 (29:59) Jordan Knackstedt (Nick Huard, Steve Hanusch)
      3:2 (47:31) Alexander Höller (Martin Davidek, Steve Hanusch) PP2 5-3
      3:3 (53:40) Rob Flick (Dominic Walsh, Julian Talbot)
      3:4 (57:54) Patrick McNally (Carl Hudson, Christian Hilbrich)

      Zuschauer: 3.210

      Strafen

      Dresdner Eislöwen - 6 Minuten
      Eispiraten Crimmitschau – 16 Minuten

      Zusammenfassung Sprade TV

      05.10.2018 - Highlights - Dresdner Eislöwen vs. Eispiraten Crimmitschau

      Pressekonferenz

      05.10.2018 - Pressekonferenz - Dresdner Eislöwen vs. Eispiraten Crimmitschau
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Eispiraten vergessen Tore zu schießen

      Die Eispiraten Crimmitschau verpassten am Abend für eine historische Stunde zu sorgen. Trotz Überlegenheit und zigfachen Chancenplus wurde das Spiel gegen die Kassel Huskies nur mit 5:2 (1:0, 1:0, 3:2) gewonnen. Angesichts der vielen Hochkaräter an Einschußchancen vor allen in Drittel 2 viel zu wenig. So wurde es im letzten Drttel sogar noch zwei Mal eng.
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • 8 Spieltag, 07.10.2018

      Eispiraten Crimmitschau vs. Kassel Huskies 5 : 2 (1:0, 1:0, 3:2)

      Torfolge

      1:0 (07:14) Carl Hudson (Patrick Pohl, Vincent Schlenker)
      2:0 (23:59) Rob Flick (Dominic Walsh, Felix Thomas)
      2:1 (42:50) Jens Meilleur (Derek Dinger, Nick Walters)
      3:1 (43:21) Vincent Schlenker (Patrick Pohl, Patch Alber)
      3:2 (45:21) Tyler Gron (Alexander Heinrich, Toni Ritter)
      4:2 (49:41) Patrick Pohl (Vincent Schlenker, Christoph Kabitzky)
      5:2 (55:23) Patrick Klöpper (Patch Alber, Tobias Kircher)

      Zuschauer: 1.784

      Strafen

      Eispiraten Crimmitschau – 10 Minuten
      Kassel Huskies - 10 Minuten

      Zusammenfassung Sprade TV

      07.10.2018 - Highlights - Eispiraten Crimmitschau vs. EC Kassel Huskies

      Pressekonferenz

      07.10.2018 - Pressekonferenz - Eispiraten Crimmitschau vs. EC Kassel Huskies
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Christoph Körner stürmt für die Eispiraten

      Christoph Körner von den Fischtown Pinguins Bremerhaven wird künftig für die Eispiraten Crimmitschau auflaufen. Möglich macht dieses eine Förderlizenzpartnerschaft beider Vereine seit dieser Saison. Bis jetzt lief der 21-jährige diese Saison neun Mal im Oberhaus für die Pinguine auf.
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Eispiraten verlieren in 306 Sekunden

      Die Eispiraten Crimmitschau verloren beim ESV Kaufbeuren am Abend mit 2:6 (0:0, 0:3, 2:3) zwar am Ende etwas zu hoch, aber keines wegs unverdient. Nach der ausgeglichenen ersten Hälfte des Spieles reichten den Jokern schließlich starke fünf Minuten zwischen der 32. und 37. Minute um das Spiel zu ihren Gunsten zu entscheiden. Im Schlussabschnitt beantwortete der Gestgeber dann nur noch die Torerfolge der Sachsen mit eigenen Treffern.
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • 9. Spieltag, 12.10.2018

      ESV Kaufbeuren vs. Eispiraten Crimmitschau 6 : 2 (0:0, 3:0, 3:2)

      Torfolge

      1:0 (32:04) Jere Laaksonen (Ossi Saarinen)
      2:0 (33:25) Branden Gracel (Joseph Lewis, Sami Blomqvist)
      3:0 (37:10) Branden Gracel (Sami Blomqvist, Ossi Saarinen) PP1 5-4
      3:1 (42:51) Christoph Körner (Patrick Klöpper, Tobias Kircher)
      4:1 (49:44) Max Schmidle
      4:2 (50:55) Patrick Pohl (André Schietzold, Carl Hudson)
      5:2 (57:07) Sami Blomqvist (Branden Gracel) SH1 4-6, ENG
      6:2 (59:24) Sami Blomqvist (Joseph Lewis)

      Zuschauer: 2.432

      Strafen

      ESV Kaufbeuren - 14 Minuten
      Eispiraten Crimmitschau – 10 Minuten

      Zusammenfassung Sprade TV

      12.10.2018 - Highlights - ESV Kaufbeuren vs. Eispiraten Crimmitschau

      Pressekonferenz

      12.10.2018 - Pressekonferenz - ESV Kaufbeuren vs. Eispiraten Crimmitschau
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Eispiraten nit zu wenig Ertrag

      Die Eispiraten gewannen ihr Heimspiel am zeitigen Abend gegen den EHC Freiburg mit 4:2 (1:1, 1:0, 2:1), verpassten aber zum wiederholten Male das Ergebnis den total unterlegenen Gegner durch Schönspielerei an zu passen.
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • 10. Spieltag, 14.10.2018

      Eispiraten Crimmitschau vs. EHC Freiburg 4 : 2 (1:1, 1:0, 2:1)

      Torfolge

      0:1 (01:23) Nikolas Linsenmaier (Tobias Kunz, Alexander Brückmann) PP1 5-4
      1:1 (01:38) Patrick klöpper (Christian Hilbrich, Tobias Kircher)
      2:1 (26:36) Julian Talbot (Dominic Walsh)
      3:1 (42:06) Rob Flick (Dominic Walsh)
      4:1 (58:50) Rob Flick (Julian Talbot)
      4:2 (59:28) Alexander Brückmann (Nikolas Linsenmaier, Dennis Meyer) PP1 5-4

      Zuschauer: 1.813

      Strafen

      Eispiraten Crimmitschau – 10 Minuten
      EHC Freiburg - 6 Minuten

      Zusammenfassung Sprade TV

      14.10.2018 - Highlights - Eispiraten Crimmitschau vs. EHC Freiburg

      Pressekonferenz

      14.10.2018 - Pressekonferenz - Eispiraten Crimmitschau vs. EHC Freiburg
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Neu

      Eispiraten prüfen Machbarkeit von Austragung des Event Games 2020

      Anfang des Monates schrieb die DEL2 das Eventgame 2020 aus. Bis Januar 2019 können sich die Mannschaften nun darum bewerben. Auch die Eispiraten Crimmitschau prüfen die Machbarkeit so einer Bewerbung. Als Spielorte kämen nach Wunsch der Eispiratenverantwortlichen der Belantis Park bei Leipzig (Freizeitpark) oder die Vogtland Arena in Klingenthal (Skisprungarena) in Frage. Mit beiden unterhalten die Eispiraten seit Jahren enge Beziehungen.
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Neu

      Tabellenletzter klar unterlegen

      Die Eispiraten Crimmitschau gewannen heute Abend ihr Auswärtsspiel bei den Fanfreunden in Bayreuth mit 5:0 (2:0, 1:0, 2:0). Der Sieg, bei den Hilbrich mit einen Hattrick, Flick und Talbot trafen, war zu keinen Zeitpunkt gefährdet.
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Neu

      11. Spieltag, 19.10.2018

      Bayreuth Tigers vs. Eispiraten Crimmitschau 0 : 5 (0:2, 0:1, 0:2)

      Torfolge

      0:1 (08:59) Christian Hilbrich (Patrick Pohl, Carl Hudson) PP1 5-4
      0:2 (13:52) Christian Hilbrich (Patrick Klöpper, Felix Thomas)
      0:3 (34:33) Rob Flick (Julian Talbot, Patrick McNally)
      0:4 (45:23) Christian Hilbrich (Christoph Körner, Patrick Klöpper)
      0:5 (52:33) Rob Flick (Dominic Walsh, Patrick McNally)

      Zuschauer: 2.235

      Strafen

      Bayreuth Tigers - 10 Minuten
      Eispiraten Crimmitschau – 14 Minuten

      Zusammenfassung Sprade TV

      19.10.2018 - Highlights - Bayreuth Tigers vs. Eispiraten Crimmitschau

      Pressekonferenz

      19.10.2018 - Pressekonferenz - Bayreuth Tigers vs. Eispiraten Crimmitschau
      24.09.2012 - 08.12.2012
      Danke an
      Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists),
      Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists)
      sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)
      im Trikot der Eispiraten Crimmitschau